NFC Karten

NFC Karten von Germancard – individualisierbar, veredelt & mit weiteren Features

Kontaktlos kommunizieren: NFC Karten machen es Unternehmen, deren Mitarbeitern und ihren Kunden möglich! NFC, die Abkürzung für “Near Field Communication” stellt sicher, dass Sie Ihre Karte nie mehr aus der Hand geben müssen. Zugleich entstehen attraktive Vorteile im Zusammenspiel mit mobilen Endgeräten, allen voran Smartphones, die die im NFC-Chip gespeicherten Daten auslesen können. Bei Germancard können Sie nicht nur NFC Karten in der gewünschten Menge beziehen, sondern diese sogar noch veredeln und individuell personalisieren lassen.

Was sind NFC Karten?

Obgleich NFC Karten noch nicht so lange in der Praxis genutzt werden, ist die Technologie keinesfalls neu. Ganz im Gegenteil sogar, denn “Near Field Communication” ist ein bewährter und bewiesener Übertragungsstandard, der speziell bei Smartphones schon seit geraumer Zeit zum Einsatz kommt. Entwickelt wurde selbiger, um Übertragungen auf kurze Entfernung sicherzustellen, ohne einen direkten Kontakt zwischen dem Gerät/der Karte und dem Empfänger/Lesegerät herstellen zu müssen. Die Möglichkeiten des NFC-Standards sind vielseitig und keinesfalls nur auf den Einsatz von Karten begrenzt.

Unter anderem wird der NFC-Übertragungsstandard hier genutzt:

– Verbindung zwischen Smartphone und Lautsprechern, um Musik auf selbigen abzuspielen, ohne eine Kabelverbindung herzustellen.
– Als Chip in EC- und Kreditkarten, um diese nur noch an das Kassenterminal halten zu müssen, statt sie in das Lesegerät reinzustecken.
– Zur Übertragung von Daten, die auf dem NFC-Chip gespeichert sind, beispielsweise an ein Terminal und den angeschlossenen Computer oder an das Smartphone.

NFC-Karten

Merkmale

  • alle gängigen NFC Typen (NTAG)
  • Kreditkartenqualität nach ISO Norm 7810
  • alternativ als Schlüsselanhänger oder Armband

Welche Vorteile bringen NFC Karten und der Übertragungsstandard mit sich?

Je nach Einsatz, bringt der NFC-Standard viele Vorteile unter einen Hut. Einer der großen Vorteile ist die sehr geringe Chipgröße, was einen Einsatz auf den ebenfalls kleinen Karten überhaupt erst möglich macht. Bei Germancard sind Sie aber keinesfalls “nur” auf eine Verwendung in Kartenform beschränkt. Alternativ können wir Ihnen die praktischen Chips beispielsweise in Schlüsselanhänger oder Armbänder integrieren.

Eine Kommunikation zwischen dem Chip und dem Lesegerät ist auf eine Distanz von rund 4 cm möglich – idealerweise weniger. Die Karte (oder ein anderes, mit NFC-Chip ausgestattetes Produkt) ist also relativ nah an das Lesegerät zu halten. Umständlich ist das keinesfalls, denn selbiges befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Person und dem Chip.

Aus der kurzen Übertragungsdistanz entsteht aber ein weiterer großer Vorteil: Nutzer können sich sicher sein, dass ihre Daten nicht versehentlich von anderen, in der Umgebung befindlichen Lesegeräten ausgelesen werden. Ebenso entsteht damit Sicherheit gegenüber Dritten, die diese Daten ohne Befugnis auslesen wollen – was aufgrund der geringen Übertragungsreichweite praktisch nicht unbemerkt möglich ist.

Weitere Vorteile:

Die weiteren Vorteile der NFC Karten resultieren einerseits aus der Technologie selbst, aber auch ihrer Umsetzung in Form von eben diesen Karten, Schlüsselanhängern oder Armbändern. Alle drei Utensilien lassen sich ohne große Mühe in Jacken- oder Hosentasche verstauen, die Karte findet traditionell in der Geldbörse ihren rechten Platz. So sind sie immer schnell einsatzbereit, während zugleich das Risiko minimiert wird, sie zu vergessen.

NFC-Karten und ihre Nutzung in der Praxis

Einige der populärsten Beispiele fanden bereits eingangs Erwähnung. Die zunehmende Popularität und Verbreitung der NFC-Technologie ist auch dem Wunsch der Deutschen zu verdanken, im Idealfall mühelos, schnell und kontaktlos zu zahlen. Heute ist das mit vielen Girocards im Supermarkt, der Drogerie oder allen anderen Akzeptanzstellen möglich.

Die Zahlung erfolgt nicht nur schnell, auch wird durch ihre kontaktlose Abwicklung das Risiko vermieden, Bakterien oder Viren zu übertragen – insbesondere mit Hinblick auf die Corona-Pandemie entstehen aus solchen NFC-Karten und ihrer kontaktlosen Handhabung zusätzliche Vorteile.

Wenn Sie sich bei Germancard NFC Karten anfertigen lassen, entscheiden Sie darüber, welche Daten die Chips enthalten sollen. Die darauf befindlichen Daten lassen sich unterschiedlich einsetzen:

– Die NFC Karten könnten als neue, moderne Visitenkarte dienen, bei der alle wichtigen (Kontakt-)Daten kontaktlos übertragen werden.
– Eine digitale Übertragung reduziert nicht nur den Zeitaufwand des Datenaustauschs, sondern auch typische Fehlerquellen, wie beispielsweise Tippfehler oder Zahlendreher.
– Sie können sich immer darauf verlassen, dass der Empfänger 100 % korrekte Daten erhält.
– Die ausgegebenen Karten sind weitaus stabiler als andere Alternativen, wie beispielsweise Papierkarten oder Sticker, welche schnell den Zeichen der Zeit erliegen.

Wie läuft der Einsatz einer NFC Karte ab?

Damit alles reibungslos klappt, sind zwei Komponenten zwangsläufig erforderlich. Sie brauchen einerseits die NFC Karte selbst, also eine Karte mit einem mit Daten “gefütterten” Chip, andererseits benötigt es ein Terminal/Lesegerät beim Empfänger, damit selbiger die Daten auslesen kann. Letzteres könnte mit entsprechender Erweiterung beziehungsweise App auch ein einfaches Smartphone sein.

Haben Sie sich mit Ihrem Gegenüber auf einen Austausch der Daten geeinigt, halten Sie die NFC Karte maximal 4 cm entfernt an das Terminal beziehungsweise Empfängergerät. Die Datenübertragung nimmt nur einige wenige Sekunden in Anspruch, im Regelfall erwartet Sie ein visuelles und akustisches Feedback, das eine erfolgreiche Übertragung bestätigt. Die Daten wurden nun an den Empfänger übergeben – befinden sich aber natürlich weiterhin auf Ihrer Karte. So könnten Sie selbige beim nächsten Einsatz einfach wieder zücken, was ein großer weiterer Vorteil gegenüber beispielsweise Visitenkarten ist, die Sie aus der Hand geben müssen.

Denkbar ist solch ein Einsatz zum Beispiel auf Messen, am Verkaufsstandort (Point of Sale) oder bei Networking Terminen. Noch nie war es einfacher, mit absoluter Sicherheit korrekte Daten untereinander auszutauschen – sogar ohne direkten Handkontakt. Ebenso beweisen Sie damit, sich frühzeitig digital aufzustellen und ersetzen mitunter altbacken wirkende Visitenkarten gegen neue, moderne Alternativen.

Sowohl Sie selbst als auch der Empfänger können sich aufgrund der digitalen Übermittlung sicher sein, korrekte Daten zu erhalten und diese im Anschluss weiterverarbeiten. Gezählt sind damit die Tage, speziell bei Messen und Networking Terminen, wo Sie ein großes, unhandliches Bündel von Papiervisitenkarten mit sich herumtragen mussten – die der designierte Empfänger dann mitunter verliert oder die bereits verschmutzt sind, bevor sie selbigen überhaupt erreichen.

NFC Karten bei Germancard bedrucken lassen – wie gewohnt in Top-Qualität!

Karte ist nicht gleich Karte! Bei Germancard haben Sie viele Möglichkeiten, um die praktischen NFC Karten zu Ihrem ganz persönlichen Hingucker avancieren zu lassen. Wir bieten die Karten in Kombination mit allen NFC Typen (NTAG) an, die Karte selbst besitzt eine hohe Qualität nach ISO Norm 7810. Das garantiert Robustheit und Langlebigkeit, selbst wenn sich die Karte im täglichen Gebrauch befindet.

Des Weiteren bieten wir Ihnen Optionen an, um die Karten noch weiter zu veredeln. Möchten Sie die Karte mit Ihrem Unternehmenslogo, -namen oder einem Slogan bedrucken lassen? Gar kein Problem! Damit wird die Karte einerseits zum attraktiven Blickfang und repräsentiert andererseits Ihr Unternehmen gegenüber allen, die die Karte sehen und mit einem Gerät auslesen. Der qualitativ hochwertige Druckt sorgt für eine gestochen scharfe Auflösung, satte Farben und klar definierte Kontraste, damit die Wertigkeit Ihres Unternehmens ebenso von der Karte untermalt wird.

Außerdem können wir die Karten mit weiteren physischen Veredelungen ausstatten. Unter anderem bieten wir Ihnen Lochungen und Prägungen an, die für aufregende Details bei dem kleinen Wunder der kontaktlosen Kommunikation sorgen. Ein separates Schreibfeld können wir auf Ihren Wunsch hin ebenfalls unterbringen. Wenn Sie etwas ganz Besonderes suchen, ist UV-Lack eine gute Wahl. Den setzen wir Ihren Vorstellungen entsprechend partiell oder vollflächig um.

Teilweise lackiert, spricht man im Fachjargon von einer Spotlackierung. Das wirkt auf mattierten Karten besonders edel und hilft wichtige Objekte hervorzuheben. Außerdem ist der UV-Lack mit den Fingern fühlbar – so erhält die Karte ein zusätzliches haptisches Element.

Jetzt personalisieren und anfordern: NFC Karten ganz nach Ihren Vorstellungen!

Wir beraten Sie gern persönlich, wie Sie die praktischen NFC Karten in Ihr Unternehmen integrieren, Mitarbeiter damit ausstatten oder Sie an geschätzte Geschäftspartner und Kunden aushändigen – natürlich in personalisierten Varianten, die Ihr Corporate Image und Design geschickt aufgreifen. Personalisieren Sie jetzt online Ihre Karten und lassen Sie sich diese von unserem erfahrenen und fachlich versierten Team drucken. Dann sind auch Sie schon bald kontaktlos unterwegs!